Katzenernährung Folge 6: Arginin & Carnitin

Arginin ist für Katzen lebenswichtig! Benötigt wird es für den Harnstoffzyklus, denn ohne Arginin kommt es zu Störungen in der Harnstoffproduktion. Daraus kann sehr schnell eine Amoniakvergiftung resultieren, wenn anfallendes Ammoniak nicht zu Harnstoff verarbeitet wird. Da Katzen nicht in der Lage sind, Arginin selbst herzustellen, muss diese Aminosäure über die Nahrung aufgenommen werden. Symptome…Continue reading Katzenernährung Folge 6: Arginin & Carnitin

Katzenernährung Folge 5: Taurin

Katzen benötigen außerordentlich viel Taurin (eine Beta-Aminosulfonsäure) für ein gesundes Herz, gesunde Augen und ein funktionsfähiges Nervensystem sowie auch für die Herstellung ihrer Gallensäuren. Taurinmangel zeigt sich bei Katzen insbesondere durch Herzerkrankungen (Dilatative Kardiomyopathie), Augenveränderungen oder bei Katzenkindern auch durch Entwicklungsstörungen. Die Katze kann Taurin nicht selbst aus anderen Aminosäuren bilden wie zum Beispiel der…Continue reading Katzenernährung Folge 5: Taurin

Katzenernährung Folge 4: Hepatische Lipidose

Schon gewußt? Katzen dürfen nicht hungern, – vor allem moppelige Katzen nicht. Es besteht die Gefahr einer hepatischen Lipidose, einer Fettleber. Leberverfettung durch Hungern? Klingt unlogisch, hat aber folgenden Hintergrund: Aufgrund eines Mangels an Eiweiß werden Fettdepots des Körpers eingeschmolzen, um Energie zu gewinnen. Die Fette überfluten die Leber, sammeln sich in diesem Organ und…Continue reading Katzenernährung Folge 4: Hepatische Lipidose

Katzenernährung Folge 3: Die Rolle der Leber

Die Leber ist bei der Katze das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers. Sie ist nicht nur für die Regulierung der Nährstoffaufnahme zuständig, sondern auch an den wichtigen Entgiftungsprozessen im Organismus beteiligt. Katzen haben einen ständigen Bedarf an Nährstoffen, die ausschließlich in tierischem Eiweiß enthalten sind. Ihr Stoffwechsel verlangt mehrmals täglich nach hochverdaulichen Mahlzeiten aus tierischen Proteien…Continue reading Katzenernährung Folge 3: Die Rolle der Leber

Katzenernährung Folge 2: Fleischfresser Katze

Die Katze ist definitiv kein Vegetarier, auch Jahrtausende des Zusammenlebens mit dem Menschen haben nichts daran geändert, dass die Katze ein reiner Fleischfresser geblieben ist. – Das Katzenmäulchen enthält ein hochspezialisiertes Raubtiergebiß mit scharfen Reißzähnen. – Der Magensaft ist sehr sauer und ermöglicht mit seinem pH-Wert von 1,5 bis 2 eine erste Aufspaltung von Proteinen.…Continue reading Katzenernährung Folge 2: Fleischfresser Katze

Katzenernährung Folge 1: Würden Katzen Mäuse kaufen?

In der Natur ist das Beutespektrum der Katze keineswegs ausschließlich auf Mäuse beschränkt. Neben Mäusen frisst sie auch mal Vögel, Frösche, Insekten, Kaninchen und kleinere Reptilien. Bei Dosenöffner-Fütterung oder BARF-Ernährung kann problemlos auch das Fleisch von Geflügel, Lamm, Rind, Kaninchen, Pferd, Ziege und Wild sowie auch Fisch auf ihrem Speiseplan stehen. Das alles könnte ihr…Continue reading Katzenernährung Folge 1: Würden Katzen Mäuse kaufen?